Benutzeroberfläche

Hier findet ihr Info's über die Benutzeroberfläche von homecontrol 4 me.

Übersicht

Schaltflächen

Hier seht ihr die Startseite von homecontrol4me. Die Schaltflächen können im Menü "Einstellungen" benannt werden. Die ersten Vier Schaltflächen lassen sich per Original Fernbedienung (Codierung 0000, alle DIP-Schalter unten), welche eigentlich bei jedem 3er Set Funksteckdosen im Lieferumfang enhalten ist, fernsteuern.
Das Webinterface ist absichlich relativ schlicht gestaltet, da das Arduno Board ohne zusätzliche SD-Karte nur begrenzt Speicher bietet.

Einstellungen

Unter diesem Menüpunkt lassen sich die einzelnen Schaltflächen mit Namen versehen. Des weiteren kann den Schaltfächen eine Funksteckdose zugewiesen werden. Durch die Codierung der Steckdosen (DIP-Schalter auf der Rückseite der Steckdosen) ergeben sich 160 Codierungsvarianten.

Netzwerkeinstellungen

Auf dieser Seite können die Netzwerkeinstellungen des Arduino's vorgenommen werden. Diese werden im EEProm des Arduino's abgespeichert. Es kann entweder eine manuelle IP eingestellt werden oder durch setzten den Hakens "DHCP", sich eine IP durch den Router zuweisen zu lassen. Der Arduino wird dann im Webinterface des Routers als "Arduino" aufegführt.

Passwort

homecontrol 4 me bietet "Basic Authentification" (beim Apache Webserver Stichwort: "htaccess"). Der Benutzername und das Passwort werden BASE65-Codiert an das Arduino-Board gesendet und dort entschlüsselt.
In diesem Teil des Webinterfaces können Sie ihr Passwort ändern. Der Benutzername ist im Programmcode festgelegt und lautet standartmäßig: "admin".




Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Quellen